Das Wiki, das „kontroverse“ Themen möglichst einfach erklärt.

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Heilsarmee

Die Heilsarmee ist eine Christentum Glaubensgemeinschaft und gleichzeitig aber vor allem eine Hilfsorganisation mit militärischer Struktur.

Der Musikkorps der deutschen Heilsarmee

Sie missionieren (also sie verbreiten aktiv ihren Glauben) und betreiben aber vor allem Sozialarbeit. Die sozialen Tätigkeiten umfassen unter anderem Obdachlosenfürsorge, Heime für Kinder, Alte, Alkoholkranke und Behinderte, AIDS-Prävention, Schulen, Krankenhäuser, Katastrophenhilfe, Gefängnisfürsorge und den Internationalen Suchdienst der Heilsarmee für vermisste Familienangehörige.

Neben diesen sozialen Tätigkeiten gibt es in der Heilsarmee auch ein kirchliches Leben mit Sonntagsgottesdienst, Seelsorgedienst, kirchlichem Unterricht, Bibelstudium und Gebetszusammenkünften.

Die Heilsarmee hat ein Glaubensbekenntnis auf evangelischer Grundlage. Ihre uniformierten Mitglieder, die Heilssoldaten und Offiziere, verpflichten sich unter anderem dazu, nach christlichen Maßstäben zu leben, auf Alkohol, Tabak, Drogen, Pornographie und übermäßige Medikamenteneinnahme zu verzichten und sich aktiv in der sozialen und kirchlichen Tätigkeit zu engagieren.

Bewerte den Artikel über Heilsarmee
 stars  (4 votes)

Diskussion

Gib Deinen Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
Drucken/exportieren