Das Wiki, das „kontroverse“ Themen möglichst einfach erklärt.

Ponzi-Betrug

Investieren Sie in uns, und Sie bekommen innerhalb von Wochen, mindestens das 4 Fache zurück. Und Sie sehen doch dass wir seriös sind. Wir haben einen englischen Firmennamen, tragen Geschäftsanzüge und haben uns sogar ein Banner machen lassen! Und unser Versprechen stimmt auch. Denn WIR bekommen tatsächlich sogar noch wesentlich mehr als das 4-fache unseres eingesetzten Kapitals zurück.

Ein Ponzi-Betrug ist im Prinzip eine einfache Art von Investitions-Betrug in dem Menschen dazu verleitet werden in etwas zu investieren mit dem Versprechen dabei relativ hohe Gewinne in relativ kurzer Zeit zu bekommen. Allerdings bekommen sie ihr Geld natürlich nicht wieder und der Betrüger rennt mit dem Geld davon und setzt sich nach Timbuktu ab.

Damit aber möglichst viele Menschen möglichst viel Geld investieren, täuscht der Betrüger den Leuten zuerst vor dass es sich um ein seriöses Geschäftsmodell handeln würde. Daher werden bei den ersten paar Investoren in der Regel noch tatsächlich Gewinne ausbezahlt. Was sie aber nicht wissen, ist dass gar kein wirkliches Geschäftsmodell dahinter steckt und sie nicht mit den Gewinnen die eine Firma gemacht hat ausbezahlt werden, sondern einfach mit dem Geld der Investoren die nach ihnen investiert haben. Das ganze fliegt natürlich irgendwann auf und die Leute die später kommen bekommen nicht nur keine Gewinne mehr, sondern sie sehen in der Regel ihr gesamtes Geld das sie investiert haben nie wieder. Das Ziel des Betrügers ist es mit möglichst viel Geld davon zu laufen und zu verschwinden, bevor es auffliegt.

Siehe auch Multi Level Marketing, betrügerische Organisation und „Wie man einen Betrug erkennt“ - mit Tipps wie man verhindern kann betrogen zu werden.

Bewerte den Artikel über Ponzi-Betrug
 stars  (1 votes)

Diskussion

Gib Deinen Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
Drucken/exportieren