Das Wiki, das „kontroverse“ Themen möglichst einfach erklärt.

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
wie_man_einen_betrug_erkennt [2014/07/03 20:38]
manu
wie_man_einen_betrug_erkennt [2016/05/23 19:11] (aktuell)
manu
Zeile 5: Zeile 5:
 Z.B. haben mir meine Eltern als Kind immer gesagt "rede nicht mit Fremden"​. Z.B. haben mir meine Eltern als Kind immer gesagt "rede nicht mit Fremden"​.
 Da meine Mutter aber sehr oft umgezogen ist, kannte ich ja ursprünglich niemanden, so dass jeder ein Fremder war. Wenn man also wirklich darauf hören würde, könnte man mit niemanden reden und hätte nie Freunde, da jeder ein Fremder ist, bis man ihn kennenlernt. Da meine Mutter aber sehr oft umgezogen ist, kannte ich ja ursprünglich niemanden, so dass jeder ein Fremder war. Wenn man also wirklich darauf hören würde, könnte man mit niemanden reden und hätte nie Freunde, da jeder ein Fremder ist, bis man ihn kennenlernt.
-Wir haben in diesem Wiki auch über manche vermeintliche "​[[Sekte|Sekten]]",​ [[Freimaurer|Geheimgesellschaften]],​ [[Parteien]] und so manche ungewöhnlichen [[organisationen#​firmen_mit_unethischen_und_fragwuerdigen_geschaeftsmodellen|Geschäftsmethoden]] gesprochen. Die meisten davon sind völlig harmlos, aber es gibt natürlich auch einen kleinen Anteil, davon der weniger harmlos ist. Wie kann man also das eine von dem anderen unterscheiden und vermeiden betrogen zu werden?+Wir haben in diesem Wiki auch über manche vermeintliche "​[[Sekte|Sekten]]",​ [[organisationen#​organisationen|Geheimgesellschaften]],​ [[Parteien]] und so manche ungewöhnlichen [[organisationen#​firmen_mit_unethischen_und_fragwuerdigen_geschaeftsmodellen|Geschäftsmethoden]] gesprochen. Die meisten davon sind völlig harmlos, aber es gibt natürlich auch einen kleinen Anteil, davon der weniger harmlos ist. Wie kann man also das eine von dem anderen unterscheiden und vermeiden betrogen zu werden?
 Nun könnte man natürlich einfach die Artikel hier lesen und sich informieren. Allerdings kann man natürlich nicht zu JEDEM Thema einen Artikel schreiben und man kann auch nicht zu jedem Thema einen Artikel lesen oder sich mit jedem Thema ausführlich beschäftigen. Nun könnte man natürlich einfach die Artikel hier lesen und sich informieren. Allerdings kann man natürlich nicht zu JEDEM Thema einen Artikel schreiben und man kann auch nicht zu jedem Thema einen Artikel lesen oder sich mit jedem Thema ausführlich beschäftigen.
 Heißt das also, dass man in Angst leben muss und nichts trauen soll, das man nicht kennt? Meine Oma hatte diese Einstellung - sie hat selten ihr Dorf verlassen, nicht mit Fremden geredet und hat sich das Leben unnötig schwer gemacht. Hier sind also ein paar Tips, wie man offen für neue Dinge sein kann, ohne Angst haben zu müssen. Heißt das also, dass man in Angst leben muss und nichts trauen soll, das man nicht kennt? Meine Oma hatte diese Einstellung - sie hat selten ihr Dorf verlassen, nicht mit Fremden geredet und hat sich das Leben unnötig schwer gemacht. Hier sind also ein paar Tips, wie man offen für neue Dinge sein kann, ohne Angst haben zu müssen.
  
-Wie also vermeidet man, betrogen zu werden? 
  
 +====Wie also vermeidet man, betrogen zu werden?====
  
-Das wichtigste ist, keine übermäßige Angst zu haben. Man könnte vielleicht denken, dass Angst und Skepsis einen davor bewahren ,"​hereingelegt"​ zu werden. Dem ist aber nicht unbedingt so. Im Gegenteil, viele Betrüger nutzen die Angst ihrer Opfer aus. Ein klassisches Beispiel ist die E-mail, in der Sie gewarnt werden, dass ein neuer, total schlimmer Virus um sich geht und dass Sie den im Anhang befindlichen "​Antivirus"​ installieren sollen, um sich zu schützen. Sie können sich denken, was passiert, wenn sie den Anhang öffnen. Ihre Angst vor dem Virus, hätte sie also nicht vor dem Virus bewahrt.+ 
 +Das wichtigste ist, keine übermäßige Angst zu haben. Man könnte vielleicht denken, dass Angst und Skepsis einen davor bewahren ,"​hereingelegt"​ zu werden. Dem ist aber nicht unbedingt so. Im Gegenteil, viele Betrüger nutzen die Angst ihrer Opfer aus. Ein klassisches Beispiel ist die E-Mail, in der Sie gewarnt werden, dass ein neuer, total schlimmer Virus um sich geht und dass Sie den im Anhang befindlichen "​Antivirus"​ installieren sollen, um sich zu schützen. Sie können sich denken, was passiert, wenn sie den Anhang öffnen. Ihre Angst vor dem Virus, hätte sie also nicht vor dem Virus bewahrt.
 Meine Oma sagte auch "traue nur Beamten"​. Aber könnte ein Betrüger versuchen, sich als Beamter auszugeben? Sicherlich! Und meine Oma sagte auch "traue keinen Fremden"​. Auch dies kann ein Betrüger für sich ausnutzen. Das klassische Beispiel dafür ist ein Heiratsschwindler. So oder so, würde ein Betrüger zuerst Ihre Freundschaft und Ihr Vertrauen gewinnen wollen. Übermäßige Angst und Skepsis sind also nicht nur völlig nutzlos, sondern sie können sogar leicht auch noch ausgenutzt werden oder führen dazu, dass man Unschuldigen mißtraut. Meine Oma sagte auch "traue nur Beamten"​. Aber könnte ein Betrüger versuchen, sich als Beamter auszugeben? Sicherlich! Und meine Oma sagte auch "traue keinen Fremden"​. Auch dies kann ein Betrüger für sich ausnutzen. Das klassische Beispiel dafür ist ein Heiratsschwindler. So oder so, würde ein Betrüger zuerst Ihre Freundschaft und Ihr Vertrauen gewinnen wollen. Übermäßige Angst und Skepsis sind also nicht nur völlig nutzlos, sondern sie können sogar leicht auch noch ausgenutzt werden oder führen dazu, dass man Unschuldigen mißtraut.
  
Zeile 31: Zeile 32:
   * Die "​Außenwelt"​ bzw. "die anderen"​ werden verteufelt.   * Die "​Außenwelt"​ bzw. "die anderen"​ werden verteufelt.
   * Ursprünglich hieß es, Sie könnten das Ziel (z.B. Reichtum) durch einen sehr geringen Geld- oder Zeiteinsatz erreichen. Nachdem Sie aber diesen bereits geleistet haben, heißt es, Sie müssten Ihren Einsatz weiter erhöhen und danach heißt es das wieder und jedes mal DENKEN Sie, dies wäre das letzte Mal und Sie würden das Ziel danach erreichen, scheinen es aber nie wirklich zu erreichen.   * Ursprünglich hieß es, Sie könnten das Ziel (z.B. Reichtum) durch einen sehr geringen Geld- oder Zeiteinsatz erreichen. Nachdem Sie aber diesen bereits geleistet haben, heißt es, Sie müssten Ihren Einsatz weiter erhöhen und danach heißt es das wieder und jedes mal DENKEN Sie, dies wäre das letzte Mal und Sie würden das Ziel danach erreichen, scheinen es aber nie wirklich zu erreichen.
-  * Mit der Zeit werden sogar ethisch und moralisch fragwürdige Dinge von Ihnen verlangt, obwohl es ursprünglich hieß Sie wären "​besser",​ "​ethischer"​ und "​moralischer"​ als "​die ​anderen".+  * Mit der Zeit werden sogar ethisch und moralisch fragwürdige Dinge von Ihnen verlangt, obwohl es ursprünglich hieß Sie wären "​besser",​ "​ethischer"​ und "​moralischer"​ als "​die ​Anderen".
  
  
 +//
 +Die Liste wird noch weiter erweitert. Je mehr Punkte Sie auf dieser Liste wiedererkennen,​ desto wahrscheinlicher ist es, dass es sich um einen Betrug handelt.//
  
-Die Liste wird noch weiter erweitertJe mehr Punkte Sie auf dieser Liste wiedererkennendesto wahrscheinlicher ist esdass es sich um einen Betrug handelt.+**Siehe auch: "​[[Betrügerische Organisation]]"​ und [["​[[organisationen&#​firmen_mit_unethischen_und_fragwuerdigen_geschaeftsmodellen|Firmen mit unethischen und fragwürdigen Geschäftsmodellen]]"​.** 
 +  
 +<​html><​div id="​fb-root"></​div>​ <​script>​(function(dsid) {   var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; ​  if (d.getElementById(id)) {return;​} ​  js = d.createElement(s);​ js.id = id;   ​js.src = "//​connect.facebook.net/​en_US/​all.js#​xfbml=1&​appId=136134656468133"; ​  ​fjs.parentNode.insertBefore(js,​ fjs); }(document, '​script',​ '​facebook-jssdk'​));</​script> ​  <​div class="​fb-like"​ data-href="​http://​www.simplepedia.de/​doku.php?​id=wie_man_einen_betrug_erkennt"​ data-send="​true"​ data-width="​450"​ data-show-faces="​true"></​div>​ </​html>​
  
- +{{socialshareprivacy}}
-  +
-{{like>}}+
  
 {(rater>​id=Artikel|name=wie_man_einen_betrug_erkennt|type=rate)} {(rater>​id=Artikel|name=wie_man_einen_betrug_erkennt|type=rate)}
Zeile 45: Zeile 48:
  
  
-{{tag>​Ratgeber Betrug}}+{{tag>​Ratgeber Betrug ​Erklärung Bedeutung}}
Drucken/exportieren