Das Wiki, das „kontroverse“ Themen möglichst einfach erklärt.

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
cyborgs [2015/08/25 20:37]
manu
cyborgs [2016/06/04 14:13]
manu
Zeile 1: Zeile 1:
 ======Cyborgs====== ======Cyborgs======
  
-[{{ :​wiki:​sonstige:​borgs_aboard_enterprise.jpg?​340|Die "​Borgs"​ aus Star Trek. Wobei der Name "​Borg"​ absichtlich als Anlehnung auf Cyborg gewählt wurde.}}]Der Begriff Cyborg bezeichnet einen Menschen, der aus biologischen und künstlichen Teilen besteht. Der Cyborg ist ein Mischwesen zwischen lebendigem Organismus und Maschine. Der Name leitet sich von englisch cybernetic organism, »kybernetischer Organismus« ab. Cyborgs sind keine Roboter und sollten auch nicht mit Androiden verwechselt werden, welche rein anorganisch sind.+[{{ :​wiki:​sonstige:​borgs_aboard_enterprise.jpg?​340|Die "​Borgs"​ aus Star Trek. Wobei der Name "​Borg"​ absichtlich als Anlehnung auf Cyborg gewählt wurde.}}]Der Begriff Cyborg bezeichnet einen Menschen, der aus biologischen und künstlichen Teilen besteht. Der Cyborg ist ein Mischwesen zwischen lebendigem Organismus und Maschine. Der Name leitet sich von englisch cybernetic organism, »kybernetischer Organismus« ab. Cyborgs sind keine Roboter und sollten auch nicht mit Androiden verwechselt werden, welche ​zwar wie Menschen aussehen, aber rein anorganisch sind.
  
 Der Begriff stammt aus der Raumfahrt. Manfred E. Clynes und Nathan S. Cline haben in einem Aufsatz in den 1960ern das erste mal den Begriff verwendet. Der Kontext war die Anpassung des Menschen an die lebensgefährliche Umwelt im Weltraum und nicht die Schaffung einer künstlichen Atmosphäre,​ in der überlebt werden konnte. Als Kurzwort wird der Begriff ebenfalls verwendet als Name für die Borg, eine außerirdische Macht verschiedener kybernetischer Rassen in der Science-Fiction-Serie Star Trek. Der Begriff stammt aus der Raumfahrt. Manfred E. Clynes und Nathan S. Cline haben in einem Aufsatz in den 1960ern das erste mal den Begriff verwendet. Der Kontext war die Anpassung des Menschen an die lebensgefährliche Umwelt im Weltraum und nicht die Schaffung einer künstlichen Atmosphäre,​ in der überlebt werden konnte. Als Kurzwort wird der Begriff ebenfalls verwendet als Name für die Borg, eine außerirdische Macht verschiedener kybernetischer Rassen in der Science-Fiction-Serie Star Trek.
Drucken/exportieren